Vampirzähne selber machen – so geht’s

Schminktipps für einen Vampir | SchoenesZuhause.comSie sind zu einer Faschingsparty eingeladen und möchten sich als Vampir verkleiden? Nichts leichter als das – mit ein wenig Schminke und spitzen Vampirzähnen wird aus Ihnen ein furchterregender Vampir. Sie können auf fertige Vampirzähne zurückgreifen oder kinderleicht auch Vampirzähne selber machen.

Um Ihre Vampirzähne selber zu machen, benötigen Sie Soft Fimo (weiß), Handspiegel und Haftcreme, damit die Vampirzähne auch richtig halten.

Vampirzähne können Sie ganz leicht selber machen

Legen Sie sich zunächst alle benötigten Materialien wie Fimo und Handspiegel zurecht und heizen Sie den Backofen auf 100° C bis max. 130° C vor. Während des Vorheizens können Sie sich nun an die Arbeit machen und die Vampirzähne herstellen. Nehmen Sie das Fimo bzw. Soft Fimo aus der Verpackung und kneten es so lange mit den Fingern durch, bis es schön geschmeidig und handwarm geworden ist. Irrtümlicherweise wird häufig gedacht, dass ein Vampirgebiss vier scharfe Eckzähne besitzt – in Wirklichkeit besitzen aber Vampire nur zwei lange und spitze Vampirzähne im Oberkiefer. Sie benötigen deshalb genauer genommen nur zwei scharfe Vampirzähne. Wenn Sie gern ein Vampir mit vier scharfen Eckzähnen sein möchten, ist das natürlich auch erlaubt.

Vampirzähne formen

Wenn Sie Ihre Vampirzähne selber machen, können Sie je nach Vorliebe, Ihre Vampirzähne eher dezent formen oder aber lang und spitz. Formen Sie aus zwei kleinen Kügelchen Ihre Vampirzähne und drücken Sie sie auf Ihre echten Eckzähne. Sollten die Vampirzähne dabei außer Form geraten, modellieren Sie sie mithilfe eines Handspiegels noch einmal nach. Sobald Ihre Vampirzähne exakt an Ihre Eckzähnen angepasst sind, können Sie sie vorsichtig wieder entfernen.

Tipp: Wenn Ihnen die weiße Modelliermasse zu weiß und unrealistisch aussieht, können Sie ein Tröpfchen gelbe Lebensmittelfarbe untermischen.

Jetzt legen Sie Ihre Vampirzähne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und schieben es für etwa 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Nach dem Erkalten der Vampirzähne können Sie Haftcreme auftragen und die Zähne einsetzen. Jetzt müssen Sie sich nur noch wie ein Vampir schminken. Schminktipps für einen Vampir können Sie hier nachlesen.

© Artikelbild “Vampirzähne selber machen – so geht’s”: Kingsaid / PIXELIO

Artikel teilen: