Archiv Bauträger

Schlüsselfertig vs. Bezugsfertig – Wo liegen die Unterschiede?

Schlüsselfertig vs. Bezugsfertig - Wo liegen die Unterschiede | SchoenesZuhause.de

Bitte beachten: schlüsselfertig ist nicht gleich bezugsfertig! Viele Menschen freuen sich, wenn sie von einem Bauträger einen günstigen Vertrag angebotenen bekommen, in dem ihnen ein Eigenheim „schlüsselfertig“ offeriert wird. Sie gehen irrtümlich davon aus, dass sie in ein solches Haus sofort einziehen können, nachdem maximal noch ein paar Malerarbeiten ausgeführt worden sind. Doch das ist…

Was man bei Bauträgern beachten sollte

32-moderne-siedung-Kopie

Wohnungsbau l top10-immobilien blog, ©walker Wenn man ein Reihenhaus, ein Doppelhaus oder eine Eigentumswohnung kaufen will, dann ist man häufig auf den Kauf bei einem Bauträger angewiesen. Dies kann durchaus sinnvoll sein, wenn man einige Punkte beachtet: Häufig werden bestimmte Haustypen angeboten, die nur in geringem Umfang verändert werden können, also muss die Raumaufteilung für…

Münchner Bauträger erwartet im Schlossviertel Nymphenburg weitere Lageaufwertung

Dachgarten

Der Münchner Bauträger CONCEPT BAU – PREMIER erwartet zum Vertriebsstart seines jüngsten Immobilienvorhabens im Schlossviertel Nymphenburg sowohl von Eigennutzern als auch von Kapitalanlegern eine rege Nachfrage. „Durch die Mischung aus Büro- und Geschäftsgebäuden sowie der städtischen Infrastruktur entsteht mit dem Schlossviertel Nymphenburg ein neuer kleiner Stadtteil“, sagt Andrea Herzer, Vertriebsleiterin bei CONCEPT BAU – PREMIER….

Generalunternehmer – Generalübernehmer

Beim schlüsselfertigen Wohnungsbau wird gerne auch der Begriff Generalunternehmer benutzt, doch was bedeutet der? Der Generalunternehmer übernimmt die Ausführung aller gewerblichen Leistungen bei einer Baumaßnahme aufgrund einer vorhandenen Planung, so die Fachdefinition, umgangssprachlich spricht man auch von einem Generalunternehmer, wenn er auch die Planungsleistungen mit übernimmt, er ist dann Total- oder Komplettunternehmer.

Warum gibt es beim Bauen so viel Ärger?

12-baustelle1

Liegt es wirklich nur an den „bösen“ Bauträgern, Generalunternehmern, Bauunternehmern und Handwerker, die nichts lieber tun, als die „armen“ Bauherren über den Tisch zu ziehen, mit immer neuen Nachforderungen kommen und mängelbehaftete Häuser und Wohnungen abliefern. Wenn man der Presse und vor allem manchen Fernsehberichten oder Internetforen Glauben schenken will, dann scheint dies so zu…